Die Familien-Erlebnistour „Tegernseer Radldetektive“

0

Mit dem Kraxl Maxl-Maskottchen sportlich-spielerisch um den Tegernsee

Junior-Forscher, Geheimermittler und Profidetektiv – begleitet vom Maskottchen „Kraxl Maxl“ geht es diesen Sommer erstmals für die „Tegernseer Radldetektive“ auf Entdeckertour um den Tegernsee. Auf der insgesamt 25 Kilometer langen Rad-Etappenstrecke warten spannende Rätsel, erlebnisreiche Stopps und erholsame Rast- und Spielplätze auf die kleinen Ratefüchse und ihre Eltern. Pünktlich zu Beginn der Sommersaison liegt die neue „Tegernseer Radldetektive“-Karte mit den Detektiv-Fragen in den Tourist-Informationen der Ferienregion Tegernsee aus. Ab drei von zehn richtigen Antworten belohnen regionale Partner die jungen Gäste mit Gutscheinen für Badepark, Sommerrodelbahn, Spielgolf & Co.

Die „Tegernseer Radldetektive“ mit ihren zehn spannenden Stationen ergänzen neben dem bereits bekannten Kinderwanderpass „Tegernseer Spürnasen“ ab diesem Sommer das Familienangebot am Tegernsee. Im Zeichen des Gamsbock „Kraxl Maxl“ erleben Kinder ihre Ferien nun nicht nur zu Fuß, sondern auch auf der neuen Radstrecke entlang spannender Zwischenstopps zum Rätseln und Staunen. Das neue Angebot für Familien ist zudem ein ganz besonderes Projekt der Tegernseer Tal Tourismus GmbH (TTT). Gemeinsam mit der TTT-Abteilung Produktentwicklung betreuten und realisierten die beiden Auszubildenden Michaela Lange und Sophia Hollerauer selbstständig das Projekt während ihrer Lehrzeit.

Am Stück oder auf mehrere Tage verteilt, radeln Kinder gemeinsam mit ihren Eltern zu den insgesamt zehn Erlebnisstationen entlang der 25 Kilometer langen und familienfreundlichen Strecke. An den ausgewählten Orten wartet je eine Frage und dessen Antwort-Hinweis auf die Detektive wie beispielsweise „Welches Tier befindet sich vor dem Kutschen-, Wagen- und Schlittenmuseum in Rottach-Egern?“ oder „Wie heißen die fünf Fische, die im Aquadome in Bad Wiessee zu finden sind?“. Am Ende der Route über Tegernsee, Rottach-Egern, Kreuth und Bad Wiessee nach Gmund, wartet eine Belohnung sowie die Auszeichnung zum Juniorforscher, Geheimermittler oder Profidetektiv: Ab drei, fünf oder sieben richtig beantworteten Fragen erhalten sie in den Tourist-Informationen beim Vorzeigen ihrer „Tegernseer Radldetektive“-Karte jeweils verschiedene Gutscheine der sechs Partner-Betriebe Spielgolf Tegernsee, See- und Warmbad Rottach-Egern, Sommerrodelbahn in Ostin/Gmund, Badepark Wiessee, Warmfreibad Kreuth sowie der Wallbergbahn in Rottach-Egern.

Video Tegernseer Radldetektive

Bilder Tegernseer Radldetektive

94%
94%
Bewertung

Tegernseer Radldetektive - Mitmachen können alle Kinder, die Spaß am Forschen, Entdecken und Rätselraten haben. Zusammen mit ihren Eltern werden sie dann auf dem Rad das Tegernseer Tal entdecken. In diesem Sommer geht es erstmals für die „Tegernseer Radldetektive“ gemeinsam mit dem Gamsbock-Maskottchen „Kraxl Maxl“ auf Entdeckertour um den Tegernsee. Auf der 25 Kilometer langen Radstrecke warten interessante Rätsel, spannende Stopps und schöne Rast- und Spielplätze auf die kleinen Erforscher und ihre Eltern.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (3 Stimmen)
    5.9
Weitersagen:

Kommentare