Mountainskyver in Obertauern

0

Radfahren ohne Sattel und Pedale in Obertauern

Mountainskyver sind geländetaugliche, gefederte Bergroller, die vom Aussehen her an Fahrräder ohne Sättel und Pedale erinnern. Stattdessen stellt man sich auf die Fußrasten und rollt hinunter ins Tal. In der Ferienregion Obertauern im Salzburger Land stehen die leichten, tragbaren Roller an der Talstation der Grünwaldkopfbahn samt Helmen zum Verleih bereit, auch Schnupperkurse werden angeboten. Erwachsene und Kinder ab acht Jahren dürfen die Skyver benützen. Gut möglich, dass ein Bergwanderer, dem beim Bergabgehen die Knie schmerzten, sich diese pfiffigen Gefährte ausgedacht hat. Auf jeden Fall verkürzen sie den Abstieg nach einer Wanderung auf höchst vergnügliche Weise. Im Rahmen des Sommerprogrammes der Ferienregion Obertauern finden jeden Dienstag geführte Skyvertouren am Grünwaldkopf statt.

Video Mountainskyver in Obertauern

Bilder Mountainskyver in Obertauern

99%
99%
Bewertung

Mountainskyver in Obertauern - noch mehr Spaß am Berg erwartet ab sofort alle Wanderer und Naturfreunde im familienfreundlichen Obertauern. Inmitten der spektakulären Bergkulisse der Salzburger Alpen bietet der Mountainskyver, ein klappbarer Bergroller, unvergessliche Erlebnisse an der frischen Bergluft. Ultraleicht und mit einem geringen Packmaß versehen, kann der Mountainskyver in jedem Rucksack bergauf getragen werden und auf dem Gipfel ganz einfach zusammengebaut werden. Schon ist der kleine Bergroller – der sich vor allem durch optimale Fahrkontrolle und Downhill-Eigenschaften auszeichnet – einsatzbereit. Der Mountainskyver wird an der Talstation der Grünwaldkopfbahn verliehen und ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (1 Stimmen)
    9.6
Weitersagen:

Kommentare