Traisentalradweg im Mostviertel – vom ADFC mit vier Sternen geadelt

0

Unterwegs auf dem Traisentalradweg im Mostviertel

Abgefahren: Der Mostviertler Traisentalradweg wurde erneut vom ADFC mit vier Sternen geadelt. Zu Recht: Bietet er auf seinen 111 Kilometern doch Genuss-, Familien- und Pilgerradlern etwas.

Hinauf oder Hinunter?

Die Fahrtrichtung gen Donau ist vor allem bei Familien und Genussradlern beliebt. Erreichbar ist der Ausgangspunkt Mariazell, eine der wichtigsten Wallfahrtsstätten Mitteleuropas, mit der historischen Mariazellerbahn, an deren Strecke gleich zwei Hotspots der Niederösterreichischen Landesausstellung 2015 liegen. Sportliche Radfahrer und Pilger strampeln in entgegengesetzter Richtung, etwa ab Traismauer an der Donau. So oder so: Zahlreiche Highlights entlang der Route im Mostviertel in Niederösterreich laden zum Rasten ein, etwa die Stifte Herzogenburg und Lilienfeld.

Radler herzlich willkommen

Dass die Strecke alten Pilgerwegen folgt, merkt man an der Dichte an Hotels, Pensionen und Gasthäusern. Besonders empfehlenswert: die Radfreundlichen Betriebe, die Gästen mit vielen Extras Aufenthalt und Reise erleichtern.

Mostviertel Radtour Niederösterreich

ostviertel Niederösterreich: Baumblüte an der Moststraße (c) Niederösterreich-Werbung/Manfred Horvath

Wegbeschreibung Traisentalradweg im Mostviertel

Der Traisental-Radweg zählt aus mehreren Gründen zu den beliebtesten Radrouten im Mostviertel. Das Wechselspiel der Landschaften bezaubert, und zudem verläuft der Weg bis ins obere Traisental schön eben und durchgehend auf Asphalt. Die Beschilderung ist neu und gut sichtbar.

Von der Donau bis Hohenberg steigt die Strecke kaum merkbar an, dann ein klein wenig bis nach Kernhof. Wirklich anspruchsvoll, weil steil, ist einzig der 4 Kilometer lange Abschnitt von Kernhof auf das Gscheid (970 m). Danach folgen zwei weitere, etwa 2 Kilometer lange mittlere Steigungen, einmal nach dem Gscheid und einmal kurz vor Mariazell.

Bis Lilienfeld ist der Radweg an das ÖBB-Bahnnetz angebunden. In den Sommerferien täglich (im Mai, Juni, und September an Sa, So und Feiertagen) verkehrt auch der Radtramper-Bus von St. Pölten nach Kernhof. Für die Rückfahrt von Mariazell nach St. Pölten bietet sich die Mariazellerbahn an.

Von Traismauer an der Donau nach St. Pölten

Vom Marinehafen in Traismauer – und damit praktischerweise in direkter Anbindung an den Donauradweg – führt der Traisental-Radweg entlang der Traisen nach Herzogenburg. In St. Andrä gehts über einen Steg auf die andere Seite. Weiter geht es auf asphaltierten Uferwegen fernab vom Verkehr nach St. Pölten.

Auf der gesamten Etappe gibt es kaum nennenswerte Steigungen, deshalb ist das erste Teilstück des Traisental-Radwegs ein guter Tipp für Familien mit Kindern.

Von St. Pölten nach Lilienfeld

Auf asphaltierten Uferwegen und ruhigen Nebenstraßen führt der Traisental-Radweg über Wilhelmsburg nach Lilienfeld. Auch auf diesem Teilstück gibt es keine gröberen Steigungen.

Von Lilienfeld nach St. Aegyd am Neuwalde

Von Lilienfeld führt die Reise auf idyllischen Uferwegen über Hohenberg und einige leichte Anstiege nach St. Aegyd/Neuwalde. Rund 200 Höhenmeter gilt es auf dem 3. Teilstück zu bewältigen, die allerdings auch für kleine Radfahrer leicht zu meistern sind.

In Freiland verabschiedet sich einer der beiden Quellflüsse der Traisen (die „Rechttraisen“ oder „Türnitzer Traisen“) aus dem Blickfeld der Radfahrer. Von nun an folgt der Weg der Unrechttraisen, die die Radfahrer bis St. Aegyd begleitet.

Von St. Aegyd am Neuwalde nach Mariazell

Das nächste Ziel ist Kernhof mit seinem Kameltheater und dem „weißen Zoo“. In Kernhof beginnt das schwierigste Stück des gesamten Radwegs: Der etwa 4 km lange, kurven- und aussichtsreiche Anstieg auf das Gscheid kurz vor der Grenze zur Steiermark. Dieses Teilstück hat es in sich und wird daher von einigen Radfahrern zu Fuß bewältigt.

Ist der höchste Punkt erreicht, wechselt die Strecke von gut befestigten Wegen auf eine wenig befahrene Landstraße, die über Ulreichsberg, vorbei am Hubertussee und entlang der Walster schließlich ans Ziel zur Basilika Mariazell führt.

Video Traisentalradweg im Mostviertel

Bilder Traisentalradweg im Mostviertel

40%
40%
Schwierigkeit

Traisentalradweg im Mostviertel

  • Technik
    1
  • Kondition
    3
  • Landschaft
    8
  • War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (1 Stimmen)
    9.6
Weitersagen:

Kommentare